Lesung von Valija Zinck am Von der Leyen-Gymnasium

5. Oktober, Aula des Von der Leyen-Gymnasiums für die Klassenstufe 6

Der Welttag des Buches, der jedes Jahr am 23. April begangen und in „normalen“ Zeiten

mit allerlei Veranstaltungen gefeiert wird, kam in diesem Frühjahr wie die meisten

Kulturereignisse sehr kurz. Traditionell erhalten anlässlich dieses Tages alle

SchülerInnnen der 4. und 5. Klassen die neueste Ausgabe der Reihe „Ich schenk dir eine

Geschichte“, eine Maßnahme zur Leseförderung, die vom 'Börsenverein des Deutschen

Buchhandels' und der 'Stiftung Lesen' getragen und über die teilnehmenden

Buchhandlungen weitergegeben wird.

Nun lässt sich zwar der 23. April nicht verschieben, doch wird die Veranstaltung zum

Welttag des Buches für das Von der Leyen-Gymnasium in Blieskastel in einem etwas

kleineren Rahmen nachgeholt:

Am 5. Oktober besucht die Kinder- und Jugendbuchautorin Valija Zinck das Von der

Leyen-Gymnasium und liest in der Aula für die drei 6. Klassen der Schule aus ihrem neuen

Roman „Penelop und die zauberblaue Nacht“.

Frau Gode von der Blieskasteler Gollenstein-Buchhandlung hat die Lesung für das VdL

organisiert, um in diesem Rahmen auch die Buchgeschenke an die mittlerweile

SechstklässlerInnen ausgeben zu können.

Die Autorin, Choreografin und Tanzpädagogin Valija Zinck besucht das VdL bereits zum

zweiten Mal. In einer ebenfalls von Frau Gode gestifteten Lesung 2018 begeisterte Frau

Zinck die SchülerInnen nicht nur mit ihrem Buch „Drachenerwachen“, sondern auch mit

ihrer lebhaften Vortragsweise. Dieses Mal lassen wir uns von der fantasievollen

Schriftstellerin gerne in ein Zaubercamp entführen, in dem die junge Titelheldin Penelop

erste Abenteuer mit ihren magischen Kräften besteht.

Wir freuen uns, dass – zumindest in diesem kleinen Kreis – auch wieder kulturelle

Veranstaltungen an der Schule möglich sind.

Silke Schmeiser


Ausdrucken  Fenster schließen