Voneinander - miteinander - füreinander
Suche
Inhaltsbereich

News

Solidaritätslauf 2021

Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5,6,7 und 9 unterstützen den Schutzengelverein und die DKMS

Auch in diesem Jahr wollten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5, 6, 7 und 9 helfen. 

„Laufen für den guten Zweck“ war angesagt, so dass auch in diesem Herbst ein Scheck über dreitausend Euro an den Schutzengelverein Blieskastel übergeben werden konnte.  

Ein weiterer Teil des erlaufenen Geldes geht zudem an die DKMS, um den Kampf gegen Blutkrebs zu unterstützen und Hoffnung auf Leben zu geben. Mit tausend Euro soll ein finanzieller Beitrag zum Finden von Stammzellenspendern  geleistet werden. 

Die Schüler des Von der Leyen-Gymnasiums bekamen im Rahmen ihres Sportunterrichts Gelegenheit, ihren Schutzengellauf zu absolvieren. Und das taten sie mit viel Engagement und Herzblut. Wie das Gesamtergebnis des Solidaritätslaufes zeigt, engagierten sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeistert für die gute Sache und suchten hochmotiviert und erfolgreich eigene Sponsoren für läuferische Leistungen.

Stellvertretend für die Schulgemeinschaft präsentierten die Kinder der Klasse 6c zusammen mit ihrer Sportlehrerin Silke Gebhardt und dem Direktor der Schule, Oberstudiendirektor Christoph Kohl, voller Stolz den Lohn ihrer schweißtreibenden Aktion. 

Der 1. Vorsitzende des Schutzengelvereins Klaus Port zeigte sich bei der symbolischen Scheckübergabe in der Aula des Gymnasiums hoch erfreut über die erhaltene Spende. Beeindruckt vom sozialen Engagement der Schülerinnen und Schüler stellte er fest, dass die Schulgemeinschaft des Von der Leyen-Gymnasiums die Arbeit des Schutzengelvereins  in den letzten Jahren mit insgesamt 37 062 Euro unterstützt hat. 

Silke Gebhardt

Rechter Inhaltsbereich
Voneinander - miteinander - füreinander