Voneinander - miteinander - füreinander
Suche
Inhaltsbereich

Einschulung am Von der Leyen-Gymnasium

Neue „5er“ meistern die „Lernen-lernen-Woche“ am VdLeyen mit Bravour.

Voller Spannung und Vorfreude lauschten die neuen Fünftklässler mit ihren Familien am Montag nach dem Einschulungsgottesdienst den Worten des Schulleiters bei ihrer Einschulung in der Aula.

Nach der Begrüßung durch den Schulchor und wesentliche Vertreter und Ansprechpartner an der neuen Bildungsstätte (Klassenlehrerinnen, Schoolworkerin, Schülerpaten, Streitschlichter), nahmen die Neulinge ihre Schulmappen samt schulinternem Hausaufgabenbuch als Willkommensgeschenk in Empfang und machten sich auf den Weg in ihre neuen Klassensäle.

Dort erwartete sie in der ersten Woche ein volles Programm rund um die Themen „Meine neue Schulgemeinschaft, meine neue Klassengemeinschaft und ich“. Neben dem Kennenlernen der neuen KlassenkameradInnen standen vor allem Themenpunkte wie: „Wie finde ich was oder wen an der neuen Schule?“ „Wie organisiere ich meinen Arbeitsplatz in der Schule und zu Hause?“ „Wie bereite ich mich auf jeden neuen Schultag vor?“ usw. auf dem Stundenplan.

 Den Abschluss der ersten Woche bildete neben einem Frühstück mit den Schülerpaten eine Trainingseinheit im Bereich des Sozialen Lernens, die sich ganz an das Motto der Schule „Miteinander-Füreinander-Voneinander“ anlehnte.

Am Ende der ersten Woche wurden ihnen schließlich noch die „Methodenfibeln“ überreicht, die sie auf das Lernen an der weiterführenden Schule vorbereiten sollen.

 So thematisch und materiell ausgerüstet hoffen wir, dass die neuen Schulmitglieder einen leichten Start in die neue Schulgemeinschaft erleben. Wir wünschen ihnen viel Erfolg und viel Spaß an unserer Schule.

 

Petra Maton

Rechter Inhaltsbereich
Voneinander - miteinander - füreinander