Inhaltsbereich

Die Theater-AG spielt "Das Gespenst von Canterville"

Alle Theaterinteressierten sind herzlich eingeladen, die AG des Von der Leyen-Gymnasiums ins Spukschloss von Canterville zu begleiten.

In diesem Jahr hat sich die  Theater-AG des Von der Leyen-Gymnasiums vorgenommen, Sie ein wenig das Fürchten zu lehren - natürlich nicht allzu schaurig wie derzeit leider manchmal im wirklichen Leben. In einer modernisierten Fassung von Theresa Sperling zeigen wir frei nach Oscar Wilde "Das Gespenst von Canterville".  

Die unerschrockene Gespensterlady geht seit Jahrhunderten ganz in Ruhe ihrer höchst schrecklichen Spukarbeit nach, bis die moderne Familie Otis mit ihren anstrengenden Kindern das Schloss in Besitz nimmt und die Spukkünste von Lady Canterville in ganz besonderer Weise herausfordert....  

Alle Mutigen sind also herzlich eingeladen,  sich am Mittwoch, dem 5. April, um 19 Uhr und am Donnerstag, dem 6. April, um 18.00 Uhr in der Aula der Schule angenehme Schauer über den Rücken jagen zu lassen und sich - bei freiem Eintritt - nach Herzenslust zu gruseln. Zu hoffentlich nicht ganz so grauenhaften leiblichen Genüssen laden wir wie immer in der Pause ein.

Rechter Inhaltsbereich