Inhaltsbereich

Schulwettbewerb „Abi – Was dann?“ zum Thema „Studium, Lehre, Beruf“

Dritter Platz für das Von der Leyen-Gymnasium

Im September 2018 haben alle SchülerInnen der Klassenstufen 11 und 12 gemeinsam mit ihren TutorInnen die Messe „Abi – Was dann?“ in der Congresshalle Saarbrücken besucht. Teilgenommen haben ca. 60 Schulen mit insgesamt 9000 SchülerInnen.

Organisatoren dieser Messe, die alle zwei Jahre stattfindet, sind der Förderverein „Abi – Was dann?“ und die beteiligten saarländischen und rheinland-pfälzischen Rotary Clubs.

In diesem Jahr hatten die Messeveranstalter einen Schulwettbewerb initiiert, der den SchülerInnen als Motivation dienen sollte, sich besser auf die Gesprächs- und Informationsangebote der Aussteller vorzubereiten. So wurden doppelt so viele BerufeChecks online aufgerufen wie 2016.

Das Von der Leyen Gymnasium Blieskastel belegte beim Schulwettbewerb den dritten Platz.

Im Mai fand nun die feierliche Preisverleihung im Victor´s Residenz-Hotel Saarbrücken statt in Anwesenheit des Projektverantwortlichen der Messe 2018 Frank Becker, des Staatssekretärs Roland Theis und zahlreicher Vertreter aus der Wirtschaft.

Schülersprecher Dennis Brestl (Klassenstufe 11) und Sabrina Reitnauer (SV-Mitglied, Klassenstufe 12) nahmen das Preisgeld von 1000€ in Empfang.

Die Klassenstufe 12 wird mit ihrem Anteil des Preisgeldes den Sektempfang bei der diesjährigen Abitur-Feier finanzieren.

(Kerstin Mar-Reinhard)

Rechter Inhaltsbereich