Von der Leyen – lebendig
Suche
Inhaltsbereich

Biologie am Von der Leyen-Gymnasium

Mit dem Fach Naturwissenschaften schaffen wir in den Klassenstufen 5 und 6 die Grundlagen für die späteren Fächer Biologie, Chemie und Physik. Durch Lebensnähe (Kennzeichen des Lebendigen, Humanbiologie, Tierkunde und Pflanzenkunde) wird das Interesse der Schüler an den Naturwissenschaften geweckt. Neben der Verwendung verschiedener Medien (Internet, Computersimulationsprogramme, etc.), lernen die Schüler den Einsatz von typischen naturwissenschaftlichen Arbeitsgeräten kennen und sammeln Erfahrungen im naturwissenschaftlichen Arbeiten (Durchführung von Experimenten).

In den folgenden Klassenstufen steht neben der Vermittlung von theoretischen Lehrplaninhalten, die praktische Auseinandersetzung mit biologischen Sachverhalten/Lebewesen im Mittelpunkt. Eine Schwerpunktsetzung ist durch die Wahl des naturwissenschaftlichen Zweigs in der Klassenstufe 8 möglich. Darüber hinaus besteht durch den Besuch der Biologie-AG (Jahrgangsübergreifend) die Möglichkeit biologische Sachverhalte vertiefend zu behandeln.

Beispiele für praktisches  Arbeiten:

  • Aufbau von Tier und Pflanzenzelle (Mikroskopieren)
  • Versuche zur Löslichkeit von Stoffen
  • Nachweis von Nährstoffen in Nahrungsmitteln
  • Zusammensetzung der Luft
  • Aufbau des Herzens
  • Keimung von Bohnensamen
  • Keimungsbedingungen von Kresse
  • Entwicklung von Insekten
  • Wachstum von Bakterien
  • Ökosystem Fließgewässer (Bestimmung biotischer und abiotischer Faktoren)
  • Gewinnung von DNA aus Tomatenzellen
Rechter Inhaltsbereich

Fachlehrer

Keine Ergebnisse

Aktuelles zum Fach

Forschung zum Selbermachen, Wissenschaft hautnah erleben

Die Biologiekurse von Frau Bauer und Herrn Huth führen Untersuchungen am fließenden Gewässer durch.

Biologiekurs 12 im gentechnischen Labor des Universitätsklinikums Homburg

Das neue Leyenhelpteam ist ab sofort einsatzbereit.

Zwischenbericht über die Spendenaktion

Von der Leyen – lebendig