Suche
Inhaltsbereich

SiegerInnen des Vorlesewettbewerbs 2020/21 am Von der Leyen-Gymnasium

Der traditionelle Vorlesewettbewerb konnte auch in Coronazeiten stattfinden.

Wie so viele andere lieb gewonnene Traditionen unserer Schulgemeinschaft musste in diesem Schuljahr auch der Vorlesewettbewerb in ganz ungewohnter Form über die Bühne gehen: Die Vorlese-SiegerInnen der drei sechsten Klassen, die sonst vor großem Publikum in der Aula ihr Können unter Beweis stellen, lasen dieses Mal nur vor einer kleinen Jury.

Wir wollen den GewinnerInnen auf Klassen- und Schulebene deshalb an dieser Stelle zu ihren hervorragenden Leistungen gratulieren:

Für die 6a hatte Ture Fries den Klassensieg für sich entschieden, konnte jedoch leider am Ausscheidungswettbewerb der KlassensiegerInnen nicht teilnehmen, sodass Asimina Titz die 6a an seiner Stelle würdig vertrat. Ida Knecht ging als Siegerin der Klasse 6b ins Rennen und Louisa Herzog als Gewinnerin des Klassenentscheids in der 6c.

Ida Knecht überzeugte mit ihrem Lesevortrag schließlich die Jury und wurde als Schulsiegerin des VdL in die nächste Wettbewerbsrunde auf Kreisebene entsandt.

Auch die traditionelle Verleihung von Urkunden und Buchpreisen für die SiegerInnen fand dieses Mal in einem kleineren Rahmen statt. Wie man sieht, konnten sich aber trotzdem alle über ihre Erfolge und Belohnungen freuen.

Silke Schmeiser

Rechter Inhaltsbereich