Suche
Inhaltsbereich

Von der Leyen Gymnasium trumpft bei Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik mit 3 Mannschaften auf

Starker Einsatz unserer Schülerinnen und Schüler beim diesjährigen Landesfinale.

Mit ganzen drei Mannschaften konnte unsere Schule beim diesjährigen Landesentscheid Leichtathletik am 5.6. und 6.6. an den Start gehen und war so eine der meist vertretenen Schulen des Saarlandes. Das olympische Motto ernst nehmend lag es dem Betreuerteam - bestehend aus  Monika Schmitt, Sidney Tregellis (ehemaliger Schüler des VdL), Stefanie Drumm und der gesamten Familie Grieser - in diesem Jahr besonders am Herzen, möglichst vielen Kindern das Erlebnis eines solchen sportlichen Wettkampfes zu ermöglichen. Also wurden nicht nur die Leichtahletik-Spezialisten unserer Schule auf die Laufbahn geschickt, sondern auch zahllose bewegungsbegabte und engagierte Schülerinnen und Schüler über Hochsprungstange gejagt und in die Weitsprunggrube geschubst, bis das Von der Leyen-Team endgültig stand. Mit Unterstützung dieser Allround-Sporttalente konnte sich unsere Schule stolz an zwei Wettkampftagen präsentieren und in der WK II Mädchen einen 5. Platz erreichen. Die Jungsmannschaft in der WK IV erzielte einen tollen 9. Platz und die entsprechende WK IV Mädchen in einem großen Teilnehmerfeld Platz 11. Alle Betreuer waren am Ende der Wettkampftage stolz auf ihre Athletinnen und Athleten und waren sich einig, dass das VdL auch im nächsten Jahr wieder mit möglichst vielen Schülerinnen und Schülern antreten sollte.

Ein besonderer Dank gilt unserem Ehemaligen Sidney und der Familie Grieser, ohne die ein solcher Wettkampftag mit all der Vorbereitung, dem Training und der Organisation nicht zu stemmen gewesen wäre!

Steffi Drumm

Rechter Inhaltsbereich