Suche
Inhaltsbereich

Tischtennis-AG am Von der Leyen-Gymnasium

Erfolgreiches Freundschaftstunier gegen die Geschwister-Scholl-Schule

Nach kurzem Einspielen schlugen sich die Teilnehmer zunächst im Doppel die Bälle um die Ohren, und das Von der Leyen-Gymnasium gewann diese Doppelrunde mit 4:0 Spielen.

Anschließend folgten Einzelspiele, in denen nicht selten mehrfache Verlängerungen erforderlich waren, um ein Spiel zu entscheiden. Gerade dann wurde die im Tischtennis in höchstem Maße erforderliche Konzentrationsfähigkeit und die psychische Belastbarkeit der Spieler zu den alles entscheidenden Faktoren und es galt unter den kritischen Augen der Schülerschaft der Geschwister-Scholl-Schule in jeder Situation einen kühlen Kopf zu bewahren. 

Trotzdem lagen die Nerven der Spieler beider Seiten teilweise blank und mancher Spieler wurde am Ende eines Spiels emotional zwischen der herben Enttäuschung einer vorangegangenen Niederlage und der Euphorie eines nur Minuten später errungenen Sieges hin- und hergerissen. Bereits sicher geglaubte Siege wurden ebenso vergeben wie bereits verloren geglaubte Spiele noch gedreht und gewonnen werden konnten.

Doch egal, wie ein Spiel endete,  alle Spieler beider Schulen legten stets wahre Sportlichkeit an den Tag und bestritten den gesamten Wettkampf, den das Tischtennis-Team des Von der Leyen-Gymnasiums mit einem Endergebnis von 15:5 souverän für sich entscheiden konnte, vorbildlich sportlich-kameradschaftlich.

An dieser Stelle möchten wir auch der Geschwister-Scholl-Schule für ihre Gastfreundlichkeit und die Bewirtung danken. Ganz besonderer Dank gilt allerdings den Trainern Roland Schmitt und Jürgen Schneeberger, welche die Tischtennis-AG seit letztem Schuljahr auf Grund der großen Beliebtheit jede Woche sogar zweimal ehrenamtlich am Von der Leyen-Gymnasium im Nachmittagsbereich als AG anbieten und so das Ganztagsangebot unserer Schule ungemein bereichern. 

Die Kooperation trägt bereits für beide Seiten Früchte, und wir freuen uns darüber, dass die Trainer schon jetzt für das nächste Schuljahr eine Fortsetzung der Kooperation mit dem Von der Leyen-Gymnasium fest zusagen konnten. Auch im nächsten Schuljahr warten spannende Wettkämpfe auf die Schüler, in denen sie ihre sportliche Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen, ihre Persönlichkeit festigen und ihre Schule auch nach außen hin stolz repräsentieren können.

Johannes Gödtel, Koordinator der AG

Rechter Inhaltsbereich