Suche
Inhaltsbereich

Kids helfen Kids:

Crepesverkauf zu Gunsten des Kinderhospizdienstes Saar

„Es gibt noch viel zu leben“ – so lautet der Slogan auf der Homepage des Kinderhospiz- und Palliativteams Saar.

Damit dieses Leben der Kinder fröhlicher und bunter gestaltet werden kann, haben sich die evangelischen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 für einen Crepesverkauf am letzten Schultag vor den Osterferien stark gemacht.

Durch den Verkauf der süßen Leckereien kamen insgesamt 105, 50 Euro für den guten Zweck zusammen.

Im Hinblick auf die Vielfältigkeit der Aufgabenschwerpunkte des Kinderhospizdienstes (Musiktherapie, tiergestützte Therapien, Familienbetreuung, Trauerbegleitung, Hospizwald, Trauergesprächskreis usw.), ist der Beitrag der Schülerschaft sicherlich nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Er ließ die Schulgemeinschaft jedoch sensibel und dankbar werden für das eigene Wohlergehen und machte ihnen die Wichtigkeit der Arbeit solcher caritativer Institutionen bewusst.

Nach der Aktion haben sich die Schüler und Schülerinnen vorgenommen, das Kinderhospizteam auch noch weiter zu unterstützen.

Für alle ein echter Gewinn.

Petra Maton

Rechter Inhaltsbereich