Suche
Inhaltsbereich

Trinationales Chorprojekt am Von der Leyen-Gymnasium

Abschlusskonzert am Freitag, 22.02.2019, um 19.00 Uhr in der Schlosskirche

Insgesamt hundert junge Singstimmen werden in der Woche vom 18. bis zum 22. Februar in der Aula und in den Musiksälen des Von der Leyen-Gymnasiums zusammen proben. Allein die Hälfte der Sängerinnen und Sänger gehört zu den Leyen-Peppers, dem Schulchor des Von der Leyen-Gymnasiums, der bereits das 4. Jahr in Folge Chöre aus Osteuropa zu Gast an ihrer Schule hat. Die Gastchöre sind der Schulchor „Vergissmeinnicht“ aus Lemberg in der Ukraine und zwei polnische Schulchöre, der Chor „Amantis cantare“ aus Przemysl und der Chor „Sancta Musica“ aus Tyczyn.  Das Abschlusskonzert findet am Freitag, 22.02.2019, um 19.00 Uhr in der Schlosskirche im Rahmen eines ökumenischen Friedensgebetes statt. Die Zuhörer können ein breit gefächertes Programm erwarten, denn die verschiedenen Chöre werden sich einerseits einzeln präsentieren und andererseits die am Von der Leyen-Gymnasium geprobten Werke gemeinsam musizieren. Die Streicher des Schulorchester des Von der Leyen-Gymnasiums konnten zur Begleitung der gemeinsamen Chorwerke gewonnen werden, was dem Konzert einen besonders festlichen Charakter verleihen wird.

Rechter Inhaltsbereich